Home Projekte Bilderbuch Links Termine Mitmachen Über uns Partner Impressum  





Sie müssen den Flash-Player installiert haben.

   

Kinder in Gefahr e.V.

 


Das Netzwerk der
Blauen Herzen:

C.I.P. gGmbH

City Stiftung Berlin

Kinder
in Gefahr e.V.

Together e.V.

Das Blaue Herz

Bridge of hearts
 


03. September 2005

Lions Meilenwerk Charity – Rund um das Auto

Am 3. September 2005 initiierte und organisierte der Lions Club Berlin-Meilenwerk im Rahmen seiner Aktivitäten eine Charity-Veranstaltung "Rund um das Auto" für Kinder und Erwachsene. Die gemeinnützige Initiative "Kinder in Gefahr e.V." setzte den Erlös für die Förderung der CIP-Euro-Kita Theo Tintenklecks ein, die zur Zeit 35 Kinder aus 8 Nationen betreut.
Mit den eingenommenen Spenden soll vor allem Kindern aus gering verdienenden Familien die Gelegenheit zur gezielten Sprachförderung, Verbesserung der schulischen Leistungen und der gesellschaftlichen Integration gegeben werden.
Die Veranstaltung fand im DIFA City Quartier Neues Kranzler Eck statt.


Schnappschuss auf dem Kurfürstendamm vor dem DIFA Quartier Neues Kranzler Eck: Andreas Boehlke, Präsident des Lions Club Berlin- Meilenwerk, Radio Teddy- Moderatorin Silke Gandzior, Berlins "First Lady des Motorsports" Heidi Hetzer, Lions-Meilenwerk Vorstandsmitglied Christian Paschen und Siegfried Helias, Vorsitzender der gemeinnützigen Initiative Kinder in Gefahr e.V.


Kopfüber ging´s beim ADAC zu.



Ein Porsche vom Feinsten war einer der Stars der großen Oldtimer-Show.



Pete "Wyoming" Bender heizte dem Publikum mit seiner Band musikalisch ein.



Sammeln für den guten Zweck: Stephanie Zeugner, Michaela Henning und Siegfried Helias (v.r.n.l.).



Da ist gleich die Luft raus ..., was aber auf der gesamten Lions-Veranstaltung niemals der Fall war.
 

zurück zur Bilderbuchseite