Home Projekte Bilderbuch Links Termine Mitmachen Über uns Partner Impressum  





Sie müssen den Flash-Player installiert haben.

   

Kinder in Gefahr e.V.

 


Das Netzwerk der
Blauen Herzen:

C.I.P. gGmbH

City Stiftung Berlin

Kinder
in Gefahr e.V.

Together e.V.

Das Blaue Herz

Bridge of hearts
 


30. Mai 2008

Heiteres und Weiteres

Am 30. Mai fand zum zehnten Mal die Autoren-Lesung "Heiteres und Weiteres" in der Friedenskirche der Stephanus-Gemeinde statt.
Deutschlands meist gespielter Bühnenautor Horst Pillau und der gefragte Autor der Berliner Morgenpost Bernd Philipp führten mit ihren Anekdoten und Tagebucheintragungen durch den unterhaltsamen Abend.
Den Reinerlös der Veranstaltung erhielt in vollem Umfang die Stephanus-Schule für ihre Arbeit mit geistig, körperlich und mehrfach behinderten Kindern. Die gastronomische Betreuung übernahm erneut der Weinladen Schmidt und die Schirmherrschaft lag in den bewährten Händen von Horst Hartramph, stv. Bezirksbürgermeister a.D.
Der Lions-Club Berlin-Meilenwerk überreichte im Rahmen des Abends einen Scheck in Höhe von EUR 7.500,- aus dem Veranstaltungserlös "Lions for Kids on Tour" an die Stephanus-Schule.
 


Edeltraut und Dietmar Schmidt vom Weinladen Schmidt begrüßten auch bei der Jubiläums-Veranstaltung die Gäste mit einem guten Tropfen.


Zu den Besuchern zählten die Vorsitzende des Fördervereins der Stepanus-Schule Helga Zeller (2.v.l.) und Joachim Zeller und Stadtrat Joachim Zeller (2.v.r.) ebenso wie Ingrid Vahle und Andreas Boehlke vom Lionsclub Berlin Meilenwerk.


Dr. Thomas Georgi mit Gattin …


… und Alba Vorstand Peter Kurth (m.) der vom Schirmherrn Horst Hartramph (l.) herzlich begrüßt wurde.


In der Friedenskirche der Stephanus-Gemeinde freute sich das Publikum …


… über die musikalische Einleitung des Streichquartetts der Stephanus-Schule …


… und über die trefflichen Wortbeiträge der Autoren Bernd Philipp (l.) und Horst Pillau


Scheckübergabe vom Lionsclub Berlin Meilenwerk durch Ingrid Vahle (l.) und Andreas Boehlke (2.v.r.) an die Schulleiterin Angelika Arndt (Bildmitte). Die Autoren Bernd Philipp (r.) und Horst Pillau (3.v.r.) freuen sich mit Initiator Siegfried Helias über den zählbaren Beitrag für die Stephanus-Schule.


Hier ist das Geld gut angelegt: Das rollstuhlgerechte Karussell wird von Jürgen Blunck, Angelika Arndt, Ingrid Vahle, Andreas Boehlke und Siegfried Helias auf Tauglichkeit geprüft und für gut befunden.


Ausklang nach einem gelungenen Abend bei herrlichem Sonnenschein im Hof der Stephanus-Gemeinde.


 

 

zurück zur Bilderbuchseite