Home Projekte Bilderbuch Links Termine Mitmachen Über uns Partner Impressum  





Sie müssen den Flash-Player installiert haben.

   

Kinder in Gefahr e.V.

 


Das Netzwerk der
Blauen Herzen:

C.I.P. gGmbH

City Stiftung Berlin

Kinder
in Gefahr e.V.

Together e.V.

Das Blaue Herz

Bridge of hearts
 


27. Januar 2009

Benefizlauf zugunsten Unicef-Projekt "Schulen für Afrika" und "Kinder in Gefahr e.V."

Am 27.01.2009 erfolgte die feierliche Übergabe eines Schecks in Höhe von 1.200,- € durch die Geschäftsführung des in Berlin-Lichtenberg ansässigen Bildungsträgers D&B Dienstleistung und Bildung Gemeinnützige GmbH an den Vorstandsvorsitzenden des gemeinnützigen Vereins "Kinder in Gefahr e.V." und gleichzeitigen Koordinator des Netzwerkes "Blaue Herzen", Herrn Helias.
"Wir freuen uns, dass wir einen kleinen Beitrag zur Unterstützung sozial gefährdeter und gesundheitlich benachteiligter Kinder in Berlin und Brandenburg leisten können", erklärten die Geschäftsführer Claudia Lutz und Armin Pempe.
Das Prinzip des Benefizlaufes war einfach: Jeder Teilnehmer hatte sich Sponsoren (z.B. Eltern, Freunde. Unternehmer) gesucht, die für pro gelaufene Runde einen beliebigen Betrag spendeten.
Die Begeisterung war bei allen groß und so kam ein erstaunlicher Gesamtbetrag in Höhe von 2.400,- € zusammen, der zu 50% dem UNICEF-Bildungsprojekt "Schulen für Afrika" zugute kommt und die übrigen 50% dem Netzwerk "Kinder in Gefahr".
Und so ganz nebenbei ist unbedingt erwähnenswert, dass sich 458 Schüler und Dozenten an der Aktion beteiligt haben und insgesamt ca. 2170 Kilometer gelaufen wurden.
Übrigens wurde anlässlich des Benefizlaufes der 18. Geburtstag des Bildungsunternehmens gefeiert, das sich seit ihrer Gründung erfolgreich entwickelt hat und inzwischen in 19 verschiedenen Berufen ausbildet: für alle ein besonderer Grund an diesem Tag, ein Signal der Hilfe für die Verbundenheit mit allen hilfebedürftigen Kindern zu setzen.
 


Die Geschäftsführer von D&B, Claudia Lutz (r.) und Armin Pempe (l.), überreichten den Spendenscheck im Kreise von Auszubildenden an Siegfried Helias von "Kinder in Gefahr e.V."
Die am Orankesee in Berlin-Hohenschönhausen erfolgte Spendenaktion bestand unter dem Motto: Wir laufen für bessere Bildung und zugunsten des UNICEF-Bildungsprojektes "Schulen für Afrika".
 

 

zurück zur Bilderbuchseite