Home Projekte Bilderbuch Links Termine Mitmachen Über uns Partner Impressum  





Sie müssen den Flash-Player installiert haben.

   

Kinder in Gefahr e.V.

 


Das Netzwerk der
Blauen Herzen:

C.I.P. gGmbH

City Stiftung Berlin

Kinder
in Gefahr e.V.

Together e.V.

Das Blaue Herz

Bridge of hearts
 


28. und 29. Mai 2011

Britzer Mühlenfest

Die Besucher durften sich an beiden Veranstaltungstagen über ein buntes Programm mit beliebten Musikgruppen und Musikern wie Larry Schuba freuen. Der Sonntagmorgen begann um 10 Uhr mit einem Gospel Open-Air-Gottesdienst der evangelischen Gemeinden Alt-Buckow und Blumhardt - musikalisch begleitet vom Modern Gospelchoir unter der Leitung von Alexander Riede.
Darüber hinaus fanden neben Kutschfahrten auch Führungen in der Britzer Mühle statt. Die Kinder konnten sich an einer großen Anzahl von Attraktionen erfreuen, wie z.B. ein Streichelzoo, Kinderschminken, eine Schatzsuche, eine Kletterwand, eine Hüpfburg, ein Auftritt von Theo Tintenklecks, Kamelreiten und vieles mehr.
Der Reinerlös des Britzer Mühlenfestes geht je zur Hälfte an zwei gemeinnützige Initiativen: An Kinder in Gefahr e.V. für seine regionale Kinder- und Jugendarbeit- unterstützt wird - insbesondere beim Ausbau der Europa Kita Theo Tintenklecks -sowie an Berliner helfen e.V. zugunsten des Mitmach-Zirkus Mondeo in der Britzer Gutschmidtstraße für seine Förderung Neuköllner Grundschulkinder.
Die Initiatoren des Britzer Mühlenfests sind das Restaurant Britzer Mühle, der Britzer Müllerverein e.V., die Evangelische Kirchengemeinde Alt-Buckow, die AG Sympathisches Buckow sowie der Verein Kinder in Gefahr e.V. Unterstützt werden die Veranstalter von einer Reihe namhafter Sponsoren.

 


Die traditionsreiche Britzer Mühle bildete wieder eine malerische Kulisse beim diesjährigen Britzer Mühlenfest.


Ein buntes Bühnenprogramm, u.a. mit Theo Tinkenklecks…


…und Music-Acts wie Larry Schuba…


…wurde von Martin Wulff kompetent moderiert.

Sie müssen den Flash-Player installiert haben.
Viele Attraktionen auf dem Festgelände begleiteten das Geschehen auf der Bühne.


Hoch hinaus: der Kletterfelsen vom Bambooland


Die Jugendverkehrsschule Neukölln mit ihrem Leiter Siegfried Müller lud zum Geschicklichkeitsfahren ein.


Erstmals dabei: Ritterspiele mit dem "Banner Brandenburg" und Mark vom Pferde (3.v.l.)


Auf dem Spielplatz fanden die Kinder die richtige Balance.


Aufsteiger des Jahres: Herthinho von Hertha BSC.


Tolle Stimmung beim Publikum…


…zu dem auch der stellv. Bezirksbürgermeister Michael Büge mit seiner Familie zählte.


Kein Wunder, dass die Initiatoren Cem Albayrak (l.) und Sascha Malingriaux zum Schluss der beiden Tage zufrieden waren.


 

 

zurück zur Bilderbuchseite