Home Projekte Bilderbuch Links Termine Mitmachen Über uns Partner Impressum  





Sie müssen den Flash-Player installiert haben.

   

Kinder in Gefahr e.V.

 


Das Netzwerk der
Blauen Herzen:

C.I.P. gGmbH

City Stiftung Berlin

Kinder
in Gefahr e.V.

Together e.V.

Das Blaue Herz

Bridge of hearts
 


19. April 2012

Besuch der Britzer Baumblüte

Im Rahmen ihrer gemeinsamen Aktion "Augen-Licht" folgten die City Stiftung Berlin mit Kinder in Gefahr e.V. und der Allgemeine Blinden- und Sehbehindertenverein Berlin gegr. 1874 e. V. (ABSV) am 19. April 2012 einer Einladung der Familie Wollenschlaeger und ihrem Schaustellerunternehmen zu einem Besuch der Britzer Baumblüte. Gemeinsam sollte der Frühling auch für blinde und stark sehbehinderte Menschen erlebbar gemacht werden.
Zur traditionellen 58. Britzer Baumblüte gab es vom 4. bis zum 22. April ein warmes Frühlingserwachen unter blühenden Bäumen! Der familienfreundliche Volksfest-Spaß im Grünen lud auf das durch städtebauliche Maßnahmen erweiterte Festgelände Parchimer Allee neben dem grünen Gutspark Britz ein und die Gruppe der Blinden und Sehbehinderten fühlte sich mit ihren Begleitungen sichtlich wohl. Insgesamt 40 Schausteller hatten tolle Attraktionen für die ganze Familie aufgebaut, darunter Fahrgeschäfte wie "Take Off" (15m hohe rotierende Scheibe), der Freefall-Turm "Drop Attack" - für Junggebliebene, das Kult-Karussell "Break Dance", "Top Spin", die Nessi-Achterbahn und Jolly Joker, die einzige Verlosung mit Fahrstuhl. Der gemütliche, liebevoll dekorierte Biergarten an der brandneuen "Löwenhütte" bot zudem genügend Platz zum Verweilen.

 


Diana Hochel (Bildmitte) kümmerte sich liebevoll um die Gäste, die mit Kaffee und Kuchen begrüßt wurden.


Autoscooter zu fahren ist auch für Blinde und Sehbehinderte immer wieder ein großes Vergnügen.


Etwas gemächlicher ging es mit der kleinen "Nessi"-Achterbahn zu.


Keine Angst vor großen Höhen: Auch der Freefall-Turn "Drop-Kick" zählte zu den Attraktionen der Britzer Baumblüte.


Abschließende Fühlungnahme: Silja Korn, Botschafterin der Aktion Augen-Licht, geht auf Tuchfühlung mit dem "Platz-Elch".

 

zurück zur Bilderbuchseite