Home Projekte Bilderbuch Links Termine Mitmachen Über uns Partner Impressum  





Sie müssen den Flash-Player installiert haben.

   

Kinder in Gefahr e.V.

 


Das Netzwerk der
Blauen Herzen:

C.I.P. gGmbH

City Stiftung Berlin

Kinder
in Gefahr e.V.

Together e.V.

Das Blaue Herz

Bridge of hearts
 


24. und 25. Mai 2014

Britzer Mühlenfest

Auf die kleinen und großen Besucher wartete wieder ein buntes Familienprogramm. Außerdem fanden erstmals die Britzer Mühlenspiele statt, bei denen in 5 Disziplinen wie z.B. Mehlsackstemmen und Mehlsackhüpfen die Sieger/innen ermittelt wurden. Was sich im Inneren der voll funktionsfähigen Holländer-Mühle verbirgt und wie Korn gemahlen wird, konnte unter fachkundiger Führung des Britzer Müllervereins erkundet werden, die auch einen besonderen Besuch für Blinde und Sehbehinderte durchführte. Der Sonntagmorgen startete traditionell mit einem Gospel Open-Air Gottesdienst der evangelischen Gemeinden Alt-Buckow und Blumhardt und der Reinerlös des Britzer Mühlenfestes ging je zur Hälfte an zwei gemeinnützige Initiativen: An Kinder in Gefahr e.V. für seine regionale Kinder- und Jugendarbeit sowie an Berliner helfen e.V. zugunsten der Jugendverkehrsschule Neukölln. Getragen wurde die Veranstaltung insbesondere vom Restaurant Britzer Mühle, dem Britzer Müllerverein unter der Schirmherrschaft von Altbürgermeister Professor Bodo Manegold und Kinder in Gefahr e.V. – in Zusammenarbeit mit Grün Berlin und vielen anderen Partnern, wie z.B. dem Nissan-Autohaus Wegener.


Der Einladung zum 7.Britzer Mühlenfest folgten bei bestem Veranstaltungswetter viele Besucherinnen und Besucher….


.. um in entspannter Atmosphäre die typische Mühlenfest-Stimmung zu genießen.


Traditioneller Auftakt am Sonntagmorgen war der Open-Air Gottesdienst der evangelischen Gemeinden Alt-Buckow und Blumhardt, diesmal mit der Predigt von Pfarrer Claas Henningsen und begleitet vom Modern Gospel Choir unter der Leitung von Alexander Riede.


Die Hälfte des Erlöses vom 7. Britzer Mühlenfest erhielt die Jugend-Verkehrsschule Neukölln, die ihr Engagement für Kinder im Straßenverkehr anschaulich demonstrierte.


Großer Spaß für die Kleinen! Büchsenwerfen…


…Ritterlager…


….Kinderschminken, mit D & B, Dienstleistung und Bildung und, und, und.


Ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm mit vielen Bands und Entertainern wie Larry Schuba….


…begeisterte das Publikum.


Erstmals im Programm standen die Britzer Mühlenspiele mit fünf Disziplinen, wie z.B. Mehlsackstemmen.


Erster Gesamtsieger der Britzer Mühlenspiele bei den Herren wurde Martin Fröhlich. Den Gesamtsieg bei den Damen holte sich Joanna Ozog, die nicht nur zwei Eintrittskarten für Classic Open-Air am Gendarmenmarkt, sondern auch einen wertvollen Porzellan-Teller gewann. Erster Gratulant war Siegfried Helias von Kinder in Gefahr e.V.


Sammeln für den guten Zweck: Auch die Kutschfahrten mit der Gustav Schöne OHG stellen sich gern in den Dienst der gemeinnützigen Sache.


Das Nissan-Autohaus Wegener präsentierte u.a. das neue Crossover-Modell Qashqai. Von dem Angebot zum Probefahren wurde gerne Gebrauch gemacht.

Prominente Besucher/ innen waren u. a. Staatssekretärin Sabine Töpfer-Kataw, der Stv. Neuköllner Bezirksbürgermeister Falko Lieke, die Stadträtin Dr. Franziska Giffey, der Bundestagsabgeordnete Dr. Fritz Felgentreu, Dr. Robbin Juhnke und Joschka Langenbrinck aus dem Berliner Abgeordnetenhaus, die BVV Vorsteherin Judith Stückler aus Charlottenburg-Wilmersdorf, Petra Götze vom Verein Berliner helfen e.V. und Senator a.D. Jürgen Klemann.

Sie müssen den Flash-Player installiert haben.
 

 

Fotos: J. Frick und Christian Kruppa
 

zurück zur Bilderbuchseite