Home Projekte Bilderbuch Links Termine Mitmachen Über uns Partner Impressum  





Sie müssen den Flash-Player installiert haben.

   

Kinder in Gefahr e.V.

 


Das Netzwerk der
Blauen Herzen:

C.I.P. gGmbH

City Stiftung Berlin

Kinder
in Gefahr e.V.

Together e.V.

Das Blaue Herz

Bridge of hearts
 


4., 5. und 6. Juli 2016

Britzer Mühlenfest

Auf die kleinen und großen Besucher wartete auch in diesem Jahr wieder ein buntes Familienprogramm. Unter fachkundiger Führung des Britzer Müllervereins konnte das Innere der Britzer Mühle erkundet werden. Für Blinde und Sehbehinderte wurde ein besonderer Besuch durchgeführt, der von Together e.V. initiiert und begleitet wurde.
Der Sonntagmorgen startete traditionell mit dem Feld-Gottesdienst der evangelischen Gemeinden Alt-Buckow und Blumhardt. Der Reinerlös des Britzer Mühlenfestes ging je zur Hälfte an zwei gemeinnützige Initiativen: An Kinder in Gefahr e.V. für seine regionale Kinder- und Jugendarbeit sowie an Berliner helfen e.V. zugunsten der Jugendverkehrsschule Neukölln.
Getragen wurde die Veranstaltung unter der Schirmherrschaft von Altbürgermeister Professor Bodo Manegold insbesondere vom Restaurant Britzer Mühle, dem Britzer Müllerverein und Kinder in Gefahr e.V. – sowie in Zusammenarbeit mit Grün Berlin und vielen anderen Partnern, wie z.B. dem Nissan-Autohaus Wegener.
 


Herzlich willkommen hieß es schon am Eingang.

 

Sie müssen den Flash-Player installiert haben.
Die zahlreichen Spiel- und Mitmachgelegenheiten wurden von den jungen Besuchern gern genutzt…


…ebenso das vom Nissan Autohaus Wegener angebotene Speed Cage – Schiessen, bei dem Eintrittskarten für die Champions League gewonnen werden konnten.

Sie müssen den Flash-Player installiert haben.
Die Wirte des Restaurants Britzer Mühle Cem Albayrak und Sascha Malingriaux sowie Michael Schillhaneck, Vorsitzender des Britzer Mühlenfestes konnten zahlreiche Ehrengäste begrüßen. Dazu gehörten u. a. die Bezirksbürgermeisterin Dr. Franziska Giffey, der stellv. Bezirksbürgermeister Falko Liecke, Stadtrat Christopher Rämer und das Mitglied des Abgeordnetenhauses von Berlin, Robbin Juhnke.


Im vertrauten Gespräch: Altbürgermeister Bodo Manegold und Bezirksbürgermeisterin Dr. Franziska Giffey.


Stammgast bei allen Mühlenfesten ist Hertha – Maskottchen »Herthinho«, hier im Bild mit Siegfried Helias von Kinder in Gefahr e.V..

Sie müssen den Flash-Player installiert haben.
Buntes Bühnengeschehen mit Larry Schuba, Eb Davis, Mc Band, den Britzer Stars, Sascha, als singender Wirt u.v.a.m.. Die Skiffle-Formation Searchin' the Roots trotzte Wind und Wetter und spielte bei einem kurzen Regenguss zum Vergnügender Gäste unter dem Zeltdach weiter.


Anschließend wurde bei Sonnenschein fröhlich weitergefeiert.
 

Sie müssen den Flash-Player installiert haben.
Martin Wulff war wieder einmal die Seele des Bühnengeschehens, sowohl als Techniker, Musiker und Moderator. Gemeinsam mit Siegfried Helias präsentierte er die Spendensumme aus den ersten acht Mühlenfesten: über EUR: 50.000,-. In diesem Jahr kamen noch einmal EUR 8.000,- hinzu.

Fotos: Christian Kruppa, Siegfried Helias, Joachim Frick

zurück zur Bilderbuchseite