Herzlich Willkommen bei Kinder in Gefahr e.V.

© Der freund­li­che Foto­graf

HELFEN-SCHÜTZEN-UNTERSTÜTZEN​

Mit dem Leit­ge­dan­ken »hel­fen-schüt­zen-unter­stüt­zen« för­dert die gemein­nüt­zi­ge Initia­ti­ve Kin­der in Gefahr e. V. vor allem Kin­der und Jugend­li­che in Ber­lin und Bran­den­burg, die auf­grund ihrer per­sön­li­chen Situa­ti­on beson­ders betreut wer­den müs­sen.

Diese Projekte stehen im Mittelpunkt

  • Kin­der mit geis­ti­ger und kör­per­li­cher Behin­de­rung in der Wei­ßen­se­er Ste­pha­nus-Schu­le.
  • die Char­lot­ten­bur­ger CIP-Euro­pa­ki­ta Theo Tin­ten­klecks, bei der Kin­der unter­schied­li­cher Natio­nen, Reli­gio­nen und Haut­far­ben mit­ein­an­der auf­wach­sen.
  • Jugend­ver­kehrs­schu­le Neu­kölln

Bitte lesen Sie mehr über die Initiative „Kinder in Gefahr“​

Bitte helfen Sie „Kinder in Gefahr“ mit Ideen und Spenden!

Kontakt:

Brit­zer Damm 77, 12347 Ber­lin
Tel.: 606 57 19 ▪ Fax: 60 08 35 46
contact@kinder-in-gefahr.de
www.kinder-in-gefahr.de

Sieg­fried Heli­as
Tele­fon: 0172310 6392

Bankverbindung:

Kin­der in Gefahr e. V.
Ber­li­ner Volks­bank
IBAN: DE43 1009 0000 3383 1800 06
BIC: BEVODEBBXXX

Unsere Netzwerkpartner

Die „Akti­on Augen-Licht“ wur­de auf Initia­ti­ve des Augen­arz­tes Dr. med. Chris­toph Wie­mer am 15. Okto­ber 2010 gestar­tet und prä­sen­tiert unter sei­ner Lei­tung seit­dem eine Rei­he attrak­ti­ver Ver­an­stal­tun­gen, die von Sieg­fried Heli­as im Zei­chen des „Blau­en Her­zens“ koor­di­niert wer­den.

Kita für Kin­der aller Natio­nen und Kul­tu­ren. Vom 1. Lebens­jahr bis zum Schul­an­fang. 1988 grün­de­ten sozi­al enga­gier­te Char­lot­ten­bur­ge­rin­nen und Cahr­lot­ten­bur­ger einen Ver­ein, der seit­dem die Arbeit mit Kin­dern und Jugend­li­chen im Innen­stadt-Bereich för­dert.

Mit dem Her­zen bewe­gen wir oft mehr als mit dem Ver­stand, denn das Herz hat eine Ver­nunft, die der Ver­stand nicht kennt.
Im Zei­chen des Blau­en Her­zens bewe­gen wir viel – vor allem in Ber­lin und Bran­den­burg. Dabei geht es uns dar­um, kon­kret und nach­voll­zieh­bar Kin­der und Jugend­li­che zu unter­stüt­zen, die auf der Schat­ten­sei­te des Lebens ste­hen.

Die City Stif­tung Ber­lin ist Aus­druck des Enga­ge­ments Ber­li­ner Bür­ge­rin­nen und Bür­ger.
Sie will dem Gemein­wohl die­nen und den Men­schen in Ber­lin und Bran­den­burg einen lebens- und lie­bens­wer­ten Stadt­raum schaf­fen. Sie för­dert u.a. die kul­tu­rel­le Wei­ter­ent­wick­lung von Stra­ßen, Plät­zen und Quar­tie­ren zu einem vita­len, huma­nen und attrak­ti­ven Auf­ent­halts­ort.

Mit dem glo­ba­len und digi­ta­len Lern­pro­gramm „Die Erde mein Zuhau­se“ stärkt Theo mit sei­nen Lern‑, Spiel- und Krea­tiv­an­ge­bo­ten klei­ne Köp­fe und „bun­tert“ die Welt auf.

- emo­tio­nal berüh­rend – kind­ge­recht und glaub­wür­dig – natür­lich moti­vie­rend -

Nach oben